Skip to main content Skip to page footer

Details zu Veranstaltung

»Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung am Beispiel Hessen«

Kurzbeschreibung
Die Hessische Staatsministerin für Digitale Strategie und Entwicklung zu Gast bei der BWG - in Dahlem - Restaurant Luise
Beschreibung

Am 19.07.24 um 19.30 Uhr besucht uns Prof. Dr. Kristina Sinemus, Hessische Staatsministerin für Digitale Strategie und Entwicklung. Sie spricht über ihre persönlichen Erfahrungen bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung am Beispiel ihres Bundeslandes Hessen. Die Veranstaltung findet in einem separaten Raum als Semesterausklang im Restaurant Luise in Berlin Dahlem, Königin-Luise-Straße 40 - 42, 14195 Berlin statt. Nach einem Einführungsreferat haben wir die Möglichkeit in eine offene Diskussion einzusteigen. Wer möchte, kann dazu Getränke und Speisen á la carte bestellen und genießen. Ende der offiziellen Veranstaltung ist gegen 21 Uhr. Danach gibt es Gelegenheit im Biergarten zum persönlichen Austausch unter den BWG Mitglieder und Freunden. Vorherige Anmeldung über die Geschäftsstelle erforderlich.

Beginn:
19.07.2024 - 19:30
Ende:
Ort Titel
Restaurant Luise
Ort Adresse
Ort Ort
Ort Land
Organisator/Ansprechpartner
Teilnehmer*innen: 
30
Anmeldungen
Es sind noch 21 Plätze verfügbar.
Preis
Kostenlos
Redner*innen:
  • Prof. Dr. Kristina Sinemus, Hess. Ministerin für Digitale Strategie u. Entwicklung
Zurück zur Listenansicht

Aktuelles

Die Ausschreibung für den Promotionspreis der BWG in Kooperation mit der EHS ist gestartet. Die Bewerbungsfrist endet am 01.06.24.

Weiterlesen

Wir feiern mit Ihnen am 28.02.2024 in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Um 17.00 Uhr beginnt der Nicht-Öffentliche Teil für…

Weiterlesen

Wenn Sie noch nicht in unserem Verteiler stehen und regelmäßige Ankündigungen und Einladungen wünschen, senden Sie uns bitte eine Mail an mail@bwg-ber…

Weiterlesen

Sie können es über diesen Link aufrufen und lesen.

 

Weiterlesen

Aus aktuellem Anlass haben wir Ihnen in der Rubrik "Wissenschaftliche Beiträge von Mitgliedern" einen Beitrag aus unserem Jahrbuch 2005 von Prof. Dr…

Weiterlesen